Weltkulturerbe UNESCO

Veröffentlicht am von
Marokko birgt eine Menge an kulturellen Schätzen!
Neun davon wurden bisher in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen:

 

Aufnahmejahr
Ort
Stätte
UNESCO-Website
1981
Fès
Medina
Weltkulturerbe Fès
1985
Marrakech
Medina
Weltkulturerbe Marrakech
1987
Aït Ben Haddou
befestigte Stadt
Weltkulturerbe Aït Ben Haddou
1996
Meknès
historische Stadt
Weltkulturerbe Meknès
1997
Volubilis
archäologische Stätte
Weltkulturerbe Volubilis
1997
Tétouan
Medina
Weltkulturerbe Tétouan
2001
Essaouira
Medina
Weltkulturerbe Essaouira
2004
Mazagan (El Jadida)
portugiesische Stadt
Weltkulturerbe Mazagan
2012
Rabat
moderne Hauptstadt und historische Stadt
Weltkulturerbe Rabat

 

13 weitere Stätten in Marokko stehen auf der Nominationsliste der UNESCO.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Welterbe_in_Marokko